Charleys Tante

Autoren

Felix und Sarah Wiedergrün nach Brandon Thomas

Status

Aufgeführt

Aufführungszeit

2001

Handlung

Der Generalkonsul Dr. Otto Dernburg kommt zu Besuch zu seinem Bruder Max nach Frankfurt und muss ihm sogleich aus der Patsche helfen. Max hat mit seinem Freund Charly zwei junge Französinnen unter dem Vorwand eine große Party mit zahlreichen Prominenten zu feiern, in seine Junggesellenbude eingeladen. Als der Schwindel droht aufzufliegen muss der Konsul in Frauenkleider schlüpfen und die reiche Erbtante von Charly mimen.


Die aus dieser Travestie resultierende Situationskomik macht den Reiz des Stückes aus und wurde zu einem gelungenen Auftakt für das Ensemble-Feel-X.

Bilder

Bild 1 von Charleys Tante
Bild 2 von Charleys Tante
Bild 3 von Charleys Tante
Bild 4 von Charleys Tante
Bild 5 von Charleys Tante

Besetzung

Portier im Frankfurter Hof Alexander Stehlik
Kapitän der Brasilia Airline Nils Knappmeier
Mr. Steiner, Konsul Alexander Stehlik
Anna Sternberg, seine Frau Karoline Betz
Dr. Carlos Sternberg, Generalkonsul Lars Schäfer
Arist, ein Butler Tobias Viering
Josefine, deren Schwester Lisa Gibson
Celine, seine Nichte Nathalie Bastil
Pierre Riccaut, Kaufmann aus Paris Nils Knappmeier
Mona Engel, deren Sekräterin Astrid Engler
Carlotta Ramirez, Charleys Tante Sarah Wiedergrün
August Sallmann, dessen Vater Lars Schäfer
Charley Sallmann, Freund von Max Thomas Volke
Peter Merkel, Dr. Dernburgs Chauffeur Thomas Hummel
Max Dernburg Tilman Moritz
Dr. Otto Dernburg Felix Wiedergrün

zurück zur Übersicht