Der Florentinerhut

Autoren

Eugène Labiche

Status

In Planung

Aufführungszeit

Ende 2024

Handlung

Ausgerechnet an seinem Hochzeitstag frisst Ferdinands Pferd den teuren "Florentinerhut" einer verheirateten Dame und entlarvt damit deren Affäre mit ihrem jähzornigen Liebhaber. Dieser erpresst Ferdinand zur sofortigen Ersetzung der Kopfbedeckung. So jagt der Bräutigam kreuz und quer durch Frankfurt, um einen identischen "Florentinerhut" aufzutreiben.

Die nichtsahnende, etwas tölpelhafte Verwandtschaft aus Bad Soden-Salmünster ist ihm dabei stets auf den Fersen und sorgt immer wieder für ein heillos komisches Durcheinander. Die Verfolgungsjagd erreicht ihren Höhepunkt, als sich auch der Ehemann der Hutbesitzerin brutal einmischt. Ob es Ferdinand am Ende gelingen wird, die Ehre der verheirateten Dame zu retten?

Besetzung

Ferdinand Stolzenthaler, junger Privatier
Maximilian Nix, Betreiber einer Baumschule
Lorenz Bohneberger, Ehemann von Agathe
Dorothee Haspel, eine taube Tante
Schambes, Buchhalter bei Clara
Bubi, Neffe von Maximilian, Cousin von Agathe
Emil von Cronberg, Leutnant, Kavalier von Charlotte
Felix, Diener bei Ferdinand
Hieronymus von Rumpenheim, Cousin der Baronin
Dappler, Kommandant der Bürgerwehr
Annika Nix, Tochter von Maximilian Nix
Agathe Bohneberger, Ehefrau von Lorenz
Baronin Charlotte Moet zu Thurn und Taxis, Mäzenin
Clara Schmelz, Modistin
Henriette, Dienerin bei Bohnebergers
Bärbel, Zofe der Baronin
Gretche, Modehaus 1
Jettche, Modehaus 2
Onkel Heinz
Tante Lia
Gäste der Baronin; Hochzeitsgäste Ferdinands; Wachsoldaten: u.a.

Hinter den Kulissen

Regie Wiedergrün, Felix
Falk, Romana
Technik Schouwenburg, Lukas
Emeling, Benjamin
Bröning, Florian
Kelsch, Thorsten
Spahn, Torben
Catering Spahn, Anika
Steinbock, Holger
Organisation Wiedergrün, Sarah
Wiedergrün, Felix
Wessolowski, Annette
Steinbock, Tanja
Gräfen, Melanie
Roush, Kerstin
Schäfer, Julia
Spahn, Anika
Steinbock, Holger
Abendkasse Wiedergrün, Rosemarie

zurück zur Übersicht