Drei Männer im Schnee

Autoren

Erich Kästner

Status

Aufgeführt

Aufführungszeit

Herbst 2014

Handlung

Millionäre und ihre Marotten Geheimrat Eduard Tobler nimmt nicht nur unter falschem Namen an einem Preisausschreiben seines eigenen Konzerns teil, er gewinnt auch noch den 2. Preis und tritt die gewonnene Reise an — als armer Schlucker Schulze. Unauffällig begleitet wird er von seinem Diener Johann, der sich als reicher Reeder Kesselhuth ausgibt. Damit man Tobler nicht zu übel mitspielt, verrät seine Tochter Hilde den Plan an die Hoteldirektion des Grand Hotels in Bruckbeuren. Doch die erwischt natürlich prompt den falschen Millionär und hofiert den wirklich armen Werbefachmann Dr. Fritz Hagedorn. Während Hagedorn alle Annehmlichkeiten des Hotels genießt, muss Schulze als armer Gast sogar die Eisbahn fegen. Freuen Sie sich auf Schulzes Abenteuer im feudalen Grand Hotel!

Besetzung

Eduard Tobler, Geheimrat Gerold Lotz
Hilde Tobler, seine Tochter Ninotschka Wessolowski
Johann, Toblers Diener Walter Bröckers-Wessolowski
Frau Kunkel, Hausdame Annette Wessolowski
Dr. Fritz Hagedorn Aaron Treiber
Herr Direktor Kühne, Hoteldirektor Thomas Hummel
Herr Polter, Portier Horst Dieter Hellkuhl
Florian, Page Lukas Schouwenburg
Frau Casparius, Hotelgast Tanja Steinbock
Frau von Mallebré, Hotelgast Michaela Feldman
Erich Kästner Felix Wiedergrün
Froni, Zimmermädchen Kira Kehm
Toni Graswanderer, Skilehrer Rudolf Falk
Schneemann Sarah Wiedergrün
Hotelgast Carina Zeller

Hinter den Kulissen

Regie Felix Wiedergrün
Regieassistenz Romana Falk
Technik Daniel Schier
Kostüme Michaela Feldman
Requisite
Maske
Hauptorganisation Sarah Wiedergrün
Felix Wiedergrün
Tobias Viering
Michaela Feldman
Marketing Tobias Viering
Alexander Stehlik
Abendkasse Rosemarie Wiedergrün
Zuschauerbetreuung Tobias Viering

zurück zur Übersicht